CDU Bochum - Mitteilungen
29.08.2019 12:07
CDA Bochum gründet Junge CDA Bochum
Arbeitnehmervereinigung der CDU Bochum gründet Jugendorganisation
v.l.n.r: Nicolas Back, Julian Meischein, Kim Lindemann, Carolin Janura, Solveig Wilde, Marc Wenke, Juan Marco Polifka Avila, Timo Keinhörster, Andreas Kampen, Christian Wolter, Tabea Radtke, Kenan Yildiz und Maurice Schirmer

Der Kreisverband der CDA Bochum gründete am gestrigen Mittwochabend die Jugendorganisation „Junge CDA“ und wählte in Bochum Wiemelhausen deren ersten Vorstand. In der Jungen CDA können sich junge Leute bis zum Alter von 35 Jahren engagieren. Sie trägt den Leitspruch „Wir sind sozial, ohne rot zu werden“.

Zum Vorsitzenden wurde Maurice Schirmer einstimmig gewählt. Sein Ziel ist es, mehr junge Leute für Politik zu begeistern: „Meiner Meinung nach ist es unabdingbar, besonders in der heutigen politischen Situation, aber auch aus dem Verständnis der CDU als Volkspartei, junge Leute so viel wie möglich für Politik zu begeistern. Dazu braucht es ein breites Angebot, bei dem eine Junge CDA nicht fehlen darf.“

Stellvertreter wurden Kenan Yildiz, Christian Wolter und Jan Wieners.
Kenan Yildiz ist der aktuelle Vorsitzender der CDA, ihm ist eine starke Zusammenarbeit zwischen CDA und Junger CDA wichtig: „Wir werden die Junge CDA insbesondere am Anfang stark beim Aufbau unterstützen, denn uns ist wichtig, dass frischer Wind in die CDA hereinkommt“. Als Schriftführer wurde Andreas Kampen gewählt, er wird vertreten durch Timo Keinhörster. Pressesprecher wurde Juan Marco Polifka Avila. Solveig Wilde und Marc Wenke wurden zu Beisitzern gewählt. Marc Wilde wurde zusätzlich in das Amt als Mitgliederbeauftragter gewählt.


Zu Besuch in Bochum waren die Landesvorsitzende der Jungen CDA Nordrhein-Westfalen, Tabea Radtke, und der Bezirksvorsitzende der JCDA Ruhrgebiet, Nicolas Back. Tabea Radtke freut sich über eine starke Jugend in der CDA im Ruhrgebiet. „Insbesondere im Ruhrgebiet haben wir bedingt durch den Strukturwandel sehr viele (sozial-)politische Herausforderungen vor uns. Dass sich hier auch die Jugend in Bochum so stark engagiert, ist ein gutes Zeichen“, so Radtke weiter.

Die Junge CDA ist die Jugendorganisation der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft, eine Vereinigung der CDU. Wer mitmachen möchte, kann sich in der Geschäftstelle der CDU Bochum unter 02327/3981, info@cdu-bochum.de oder bei Facebook direkt an die Junge CDA Bochum wenden, die dort unter ihrem Namen direkt zu finden ist.

Zurück

Weitere Beiträge

31.10.2019
Einstimmige Empfehlung an die Mitglieder für das Amt des Oberbürgermeisters
11.09.2019
Die Grünen in Bochum vereinbaren einen Kuhhandel und wollen SPD-OB Thomas Eiskirch unterstützen
29.08.2019
Arbeitnehmervereinigung der CDU Bochum gründet Jugendorganisation
22.08.2019
Der JU-Bundesvorsitzende Tilman Kuban besucht im Rahmen seiner #mitmachTour Bochum
02.07.2019
Preisträger von 2018 für den Deutschen Engagementpreis nominiert