CDU Bochum - Mitteilungen
21.09.2018 10:55
Begegnung mit Papst Franziskus
CDU-Europaabgeordneter Dennis Radtke im Vatikan
Generalaudienz auf dem Petersplatz in Rom
Papst Franziskus (rechts) begrüßt den Europaabgeordneten Dennis Radtke MdEP (links) bei einer Generalaudienz auf dem Petersplatz in Rom persönlich.

Höhepunkt einer Reise nach Rom war für den Europaabgeordneten und Mitglied des CDU-Kreisvorstandes, Dennis Radtke, eine kurze persönliche Begegnung mit Papst Franziskus. Der Abgeordnete nahm an der wöchentlichen Generalaudienz auf dem Petersplatz teil. Der Präfekt des Apostolischen Hauses, Erzbischof Dr. Georg Gänswein, gewährte dem CDU-Abgeordneten Radtke dabei einen Platz in der sogenannten „prima fila“. Von dort aus hatte Radtke die Gelegenheit dem Papst kurz persönlich zu begegnen und einige Wort mit ihm zu sprechen. „Das war für mich ein große Ehre und ein sehr bewegender Moment“, so resümiert Radtke, der selber der evangelischen Kirche angehört. Dennoch sei der Papst für ihn eine ganz wichtige moralische Instanz. Daher sei diese Begegnung für ihn auch so bedeutungsvoll gewesen. Neben der Papstaudienz standen weiterhin während Radtkes Rom-Aufenthaltes für ihn Besuche bei der Deutschen Botschaft beim Heiligen Stuhl sowie der deutschsprachigen Redaktion von Vatican News auf dem Programm. Im Interview mit Vatican News sprach Radtke abschließend über seine Audienz bei Papst Franziskus sowie die europäische Sozialpolitik.

Zurück

Weitere Beiträge

12.04.2019
Übergabe von Spielzeugen der DVSI-Mitgliedsfirmen im Evangelischen Familienzentrum Pastor Viertmann
11.04.2019
Christian Haardt: "Die Ungleichheit des Stimmgewichts in einzelnen Kommunalwahlkreisen muss durch das neue Gesetz endlich beseitigt werden!"
07.04.2019
CDA Bochum stellt sich mit neuem Kreisvorstand neu auf - Kenan Yildiz ist neuer Vorsitzender
Grüne in Wattenscheid legitimieren das Schulschwänzen
28.02.2019
CDU: „Fridays for future"-Demonstrationen sollten nicht während der Schulzeit stattfinden